Das Netzwerk Demenz Stadt und Landkreis Kaiserslautern ist sektorenübergreifend aufgebaut. Es ist ein interdisziplinärer und interprofessioneller Zusammenschluss von Akteuren aus dem Gesundheits- und Sozialbereich der Stadt und dem Landkreis Kaiserslautern. Die Mitglieder befassen sich in besonderer Weise mit der Thematik Demenz und setzen sich für das Wohlergehen der an Demenz erkrankten Menschen ein.

Mitglieder des Netzwerks Demenz Stadt und Landkreis Kaiserslautern sind derzeit:

Demenz-Kann-Warten
Enkenbach-Alsenborn

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V.
Landstuhl

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Kaiserslautern-Stadt e.V.
Kaiserslautern

Die Alltagsbegleiter
Kaiserslautern

Dr. Rose Götte
Kaiserslautern

Kessler-Handorn Mobil
Kaiserslautern

Kessler-Handorn Seniorenzentrum
Kaiserslautern – Siegelbach

Kooperationsgemeinschaft der Pflegestützpunkte
Landkreis Kaiserslautern

Kursana Domizil
Kaiserslautern

Mach Mit Mittwoch Club e.V. – Sozialstation Nord-Ost
Kaiserslautern

Malteser Hilfsdienst e.V.
Kaiserslautern

Ökumenische Seniorenhilfe Westpfalz gGmbH – Tagespflege
Enkenbach-Alsenborn

Veranstaltungen zu dem Thema Demenz!